top of page

Neue Chance für Deutsche Schulen Solar Bildung Lernmaterialien kostenlos zu erwerben!

Aktualisiert: 3. Mai

Nach den Erfolg der ersten Community Improvement Fund, hat Servicenow den Zweiten gestartet.


Der ServiceNow Community Improvement Fund hat das Ziel, die globalen Bemühungen zur Dekarbonisierung zu beschleunigen, indem er effektive Projekte in Deutschland unterstützt. Interessierte können Mittel beantragen, um neue Projekte zu beginnen, schon bestehende Projekte zu erweitern oder eines der wirkungsvollen, etablierten Programme einzuführen. Die angebotenen Ideen sind Precious Plastic, Ecosystem Restoration Communities und wir, Solar Bildung.


Letzten Herbst sechs Weiterführenden Schulen aus Deutschland und Organisationen wie Teachers for Future haben sich erfolgreich beworben, und haben unsere Lernmaterialien kostenlos erworben. Der Feedback von Lehrkräfte und SchülerInnen bis jetzt war grandios. Insbesondere den Einsatz der PV-Lehrmitelanlage als Stromerzeuger einen e-Pianos hat uns alle begeistert. Wir freuen uns sehr weitere Einsatz Berichte unseren PV-Experimentier-Set, die PV-Lehrmittelanlage und die Lektionen zu bekommen.



Unser Bildungspaket für den ServiceNow Fund ist für Gymnasien und Weiterführende Schulen konzipiert, und beinhaltet ein PV-Experimentier-Set für den Physikunterricht, eine PV-Lehrmittelanlage zum Selbstaufbau sowie Lerninhalte für den Unterricht und 1900 EUR für die Unterstützung für nachhaltige Projekte. Z.B. falls die Schule noch keine PV-Anlage hat wäre eine detaillierte Machbarkeitsstudie möglich, bzw. man erwirbt unseren PV-Lernspiel für eine partner bzw benachbarte Grundschule. Das gesamte Paket hat einen Wert von über 10,000 EUR.


Die Solar Bildung Materialien für Schüler und Lehrer verknüpfen auf emotionaler Ebene die Themen Energiewende und Photovoltaik ("PV"). Durch interaktive Lernmethoden mit zukunftsweisenden und emotionalen Konzepten in unterschiedlichen Fächer - von Physik über Mathe und Geographie bis Ethik - motivieren wir die Jugendlichen sich durch positive Beteiligung aktiv in unsere Gesellschaft einzubringen.


Wer kann sich bewerben?


Es werden Anträge von registrierten gemeinnützigen Organisationen und Schulen aus Deutschland, die entweder ein neues Projekt aus einer Auswahl verfügbarer Projekte starten oder ein bestehendes Projekt erweitern möchten, mit dem ultimativen Ziel, die Lebensqualität ihrer Gemeinschaften zu verbessern und positive Umweltauswirkungen zu erzielen. Die vollständigen Richtlinien und Bedingungen können Sie unter diesem Link finden bzw. kontaktieren Sie uns direkt.


Bewerben Sie sich jetzt hier und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten! Deadline ist der 31. Mai 2024.


89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page